Kontakt

Weitere Informationen

Herkunft: vermutlich Aldeira (Nadyra)

 Viel scheint man nicht über diese skurile Gestalt zu wissen, die das Dunkelmeer (un)sicher macht, außer dass er zu den (un)passendsten Moenten auftaucht. Sein Nachnahme Turek lässt darauf schließen, dass er einem Familienzweig der nadyrischen Adelsfamilie Turek entstammt. Man munkelt über ein engeres Verhältnis zur Familie Sturmbrander-Turek, die inzwischen den Baron Westhafens stellt. Der Zusatz von Thorne lässt auf die nadyrische Stadt Thorne schließen, doch die Wirren des Krieges in Aldeira haben viel Wissen verschüttet. Eventuell ist er sogar in direkter Linie mit dem vor dem Krieg ermordeten nadyrischen Kanzler Barin von Thorne verwandt, sieht er ihm doch etwas ähnlich. Wesentlich mehr ist über seine Abstammung wahrscheinlich nicht ohne intensivste Recherchen zu erfahren. Einige Fakten sind jedoch noch über ihn bekannt: Er lässt sich selbst gerne einfach nur "Capitan" nennen. Er ist Teil des sogenannten Konsortiums, einem Zusammenschluss Westhafener Händler, Abenteurer und Bürger. Er hat einen Kaperbrief Westhafens und Aldeiras und bringt auch Schiffe auf. Er reist sehr viel durch die Welt und hat eine Schwäche für Magie, Mystik und Legenden. Er gilt gemeinhin als relativ trinkfest und einer Feier und allerlei Schabernack nicht abgeneigt. Sein Schiff, die altmodische Karacke Emilio, hat schon so Manches erlebt und ihr Alter ist ihr deutlich anzusehen. Manch einer behauptet, er könne mit seinem Kartenspiel die Zukunft deuten. Ansonsten gibt es etliche Grüchte und Geschichten rund um diese Person, von denen viele sehr unglaubwürdig sind...